Natur & Umwelt

DINO-Containerdienst

Einfache Abfallentsorgung mit passenden Containern

0 / 5

Abfallentsorgung in Berlin

Abfall, Müll aus Entrümpelungen und Schutt auf Baustellen fallen laufend an, Abfall wird ständig produziert. Für eine sach- und fachgerechte Entsorgung steht die Firma Dino Container Berlin. Als Containerdienst stellt das Unternehmen die Container und Behälter zur Verfügung, holt diese ab und kümmert sich um die Beseitigung des angefallenen Unrats. Das Unternehmen verfügt über die entsprechenden Fahrzeuge, um alle Container und Behälter sicher transportieren, anliefern und abholen zu können.

Abfälle jeglicher Art

Entrümpelungen von Wohnungen, Häusern, Geschäftsräumen und Büros, Sanierung oder Renovierung der genannten Objekte und Gartenabfälle – all dies und vieles mehr erzeugt eine Menge Abfall.

Abfälle kommen nicht nur im privaten Bereich vor, auch bei Gewerbetreibenden, in der Industrie, in Handwerksbetrieben und in Unternehmen.

Bauschutt und Mischabfall vom Bau am Haus, der Sanierung und Renovierung können im Container gesammelt werden. Zu beachten ist, dass unter Bauschutt verschiedene Steine (Mauersteine, Ziegel, Dachziegel), Beton und Natursteine fallen. Befinden sich im Bauschutt andere Materialien wird der Abfall als Baumischabfall eingestuft. Es fallen für Baumischabfälle andere Kosten an. Zu Baumischabfall zählen Tapeten, Türen, Fliesen, Keramik, Kabel, Folien aus Kunststoff, Eimer, Holzreste, Metalle, Gips- und Rigipsplatten usw. Für alle Arten dieser Abfälle stellt Dino Container Berlin die Container oder Behälter in den entsprechenden Größen bereit.

Grünschnitt und Abfälle aus dem Garten und Altholz sowie Sperrmüll aus Haushaltsauflösungen oder Entrümpelungen finden Platz in einem der Container. Auch Elektroschrott, Papier und Kartonagen, Dach- oder Teerpappe können so entsorgt werden.

Es müssen bestimmte Bedingungen berücksichtigt werden, damit die Entsorgung reibungslos funktioniert. Zu beachten ist, dass die Abfälle nicht vermischt werden und die Container nicht überfüllt werden dürfen, um einen sicheren Transport gewährleisten zu können.

Abfallarten im Überblick

  • Schutt und Mischabfall vom Bau
  • Grünschnitt und Abfälle aus dem Garten
  • Sperrmüll
  • Elektroabfälle
  • Asbest
  • Papier, Papierschnitt, Altpapier
  • Altholz
  • Gewerbeabfälle
  • Dachpappe, Teerpappe

Container

Dino Container Berlin verfügt als Containerdienst über Absetzcontainer in unterschiedlichen Größen, die mit Abdeckmöglichkeit geliefert werden können. Dies kann eine Plane oder ein Deckel sein. Es stehen Abrollcontainer für große Mengen an Abfällen zur Verfügung. Weiter gibt es Umleerbehälter in zwei Größen zum dauerhaften Aufstellen vor Ort. Diese sind mit eigenen Rollen ausgestattet, so dass sie beweglich sind und flexibel an Ort und Stelle eingesetzt werden können.

Dino Container Berlin übernimmt die Aufstellung der Container und Behälter. Diese werden in einem vereinbarten Rhythmus regelmäßig oder auf Abruf geleert. Sperrmüllcontainer können an Betriebe, Privatpersonen und Unternehmen vermietet werden, es müssen aber bestimmte Voraussetzungen berücksichtigt werden.

Der Containerdienst ist ganz auf die Bedürfnisse der Kunden eingestellt. Anfragen können bei Dino Container Berlin telefonisch oder über das Kontaktformular auf der Homepage gestellt werden.

Der Recyclinghof in Berlin

In Berlin Reinickendorf im Ortsteil Wittenau betreibt und unterhält Dino Container Berlin einen Recyclinghof, so dass alle Personen die Möglichkeit haben, ihre Abfälle, ihren Bauschutt und ihren Sperrmüll dorthin zu bringen und selbst zu entsorgen. Der Recyclinghof kann an den Werktagen zu den üblichen Geschäftszeiten angefahren werden und ist sowohl für Privatkunden als auch für Geschäftskunden geöffnet.

Warum sich Abfallcontainer immer lohnen

Bei Privatperson oder bei Gewerbetreibenden im kleineren Stil fallen oft nur geringe Mengen an Abfall an, die zu entsorgen sind. Dafür lohnt sich das Aufstellen eines Containers oft nicht und es ist günstiger, den Abfall selbst vor Ort abzuliefern.

Nicht an jedem Standort ist ausreichend Platz, um einen Container aufstellen zu können.

Direkt im Anschluss an eine Baustellen- oder Handwerksarbeit kann der Abfall beim Recyclinghof abgegeben werden, wenn das geeignete Fahrzeug zur Verfügung steht. Die Bau- oder Handwerksfirma hinterlässt somit täglich eine saubere Arbeitsstelle und am Ende entfällt die große Abfallentsorgung, da ein Teil des Bauschutts oder Abfalls bereits auf dem Recyclinghof ist.

Die Mitarbeiter im Recyclinghof stehen der Kundschaft mit Rat und Tat zur Seite, um den Abfall sach- und fachgerecht zu trennen und in die entsprechenden Kategorien einzuordnen. Das spart Zeit und Nerven.

Kleinere, nicht gewerbliche Abfälle können ohne Genehmigung durch eine Behörde problemlos direkt beim Recyclinghof abgegeben und entsorgt werden.

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
7:00 - 17:00 7:00 - 17:00 7:00 - 17:00 7:00 - 17:00 7:00 - 17:00 9:00 - 14:00 -
  • Ansprechpartner Frau Marrero
  • Adresse Miraustraße 35
    13509 Berlin

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufriedene Kunden (Quelle: © FotolEdhar / Fotolia)