Hundetraining hat viele Vorteile – es gibt Ihrem Hund mehr Kontrolle, erleichtert das Kennenlernen der Welt, lehrt ihm Gelassenheit, korrekte Verhaltensmuster, erhöht die Fitness, sorgt für die richtige geistige und emotionale Entwicklung und vieles mehr. Beim Hundetraining geht es nicht nur darum, zu lernen, wie man sitzt oder auf Abruf läuft, sondern auch, wie man lernt, mit seinem Hund zu kommunizieren.

Was bringt die Hundeausbildung in einer Hundeschule?

Die Ausbildung in einer Hundeschule erlaubt es uns nicht nur, das Verhalten unseres Hundes zu kontrollieren, sondern hilft ihm, naturverträglich durchs Leben zu gehen und gleichzeitig seinen Pflegern das Leben nicht schwer zu machen.

Der Beginn in der ersten Lebensphase hilft auch bei der richtigen geistigen und emotionalen Entwicklung. Wie oft kommt es vor, dass ein Hund den Müllwagen anbellt, sich auf Fremde stürzt, sich nicht streicheln lässt, wegläuft und nicht kommen will, oder Angst vor einem Staubsauger oder Rasenmäher hat. All diese Probleme resultieren aus dem unsachgemäßen Umgang mit einem Hund in einem frühen Lebensabschnitt – ein Hund, der als Welpe noch nie einen Staubsauger gesehen hat, wird immer Angst davor haben, dass er als etwas, das ihm wehtun will, angesehen wird. Solche Fehler können später im Leben des Hundes ausgearbeitet werden, aber es ist viel schwieriger als die Welt in den ersten Lebenswochen zu lernen.

Auflistung von bekannten Hundeschulen in Deutschland

Nachfolgend wollen wir uns bei allen Hundeschulen bedanken, die tagtäglich einen wertvollen Beitrag zum Zusammenleben von Hund und Mensch leisten. Aus diesem Grund listen wir nachfolgend besonders empfehlenswerte Hundeschulen auf.

Hier finden Sie eine Liste von Hundeschulen in Deutschland:
(die Liste ist nicht vollständig und wird ständig erweitert)

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufriedene Kunden (Quelle: © FotolEdhar / Fotolia)
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!