Das sollte bei einem Umzug berücksichtigt werden

Beim Umzug beachten

Das Verlassen des alten Hauses und der Umzug in einen neuen und unbekannten Ort ist immer hektisch, nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Der Umzug an einen neuen Ort hat seine eigene Aufregung, aber das Verlassen des alten Wohnortes ist sehr schmerzhaft. Und in dieser Aufruhr vergessen viele Menschen, die wichtigsten Dinge zu tun, die notwendig sind, um nicht im Chaos zu enden.

Wenn Sie planen, Ihr derzeitiges Zuhause zu verlassen, warten Sie nicht bis zur letzten Minute. Denken Sie daran, dass der Umzug eine der größten Haushaltsaufgaben sein kann und es kann extrem überwältigend sein, wenn Sie Ihre Sachen nicht organisieren und einen Plan festlegen. Um also Verwirrung und Schwierigkeiten am großen Tag zu vermeiden, haben wir hier ein paar Tipps, die man beim Umzug an den neuen Ort beachten sollte.

Organisieren Sie sich zuerst

Der Umzug an einen neuen Ort ist nicht einfach und erfordert viel Planung. Erstellen Sie eine To-Do-Liste und schreiben Sie alles auf. Berechnen Sie die geschätzte Zeit, die für das gesamte Packen und Umziehen benötigt wird. Machen Sie auch eine Liste der Dinge, die Sie mitnehmen wollen, an Ihrem neuen Ort und der Dinge, die Sie vorher verkaufen müssen, damit Sie nicht am Ende eine ganze Menge zusätzlicher Dinge mit sich herumschleppen. Packen Sie alle wichtigen Verbrauchsmaterialien ein und entsorgen Sie, was Sie nicht benötigen oder verwenden.

Planen Sie entsprechend und lassen Sie nichts auf die letzte Minute warten. Last-Minute-Packen kann zu Verwirrung führen, und Sie könnten etwas wichtiges vergessen. Eine Liste kann wirklich helfen. Dieser Schritt mag sich wie Zeitverschwendung anfühlen, aber er wird Ihnen helfen, viele Probleme zu beseitigen und Ihnen viel Zeit zu sparen.

Auswahl der besten Umzugsunternehmen

Der Umzug an einen neuen Ort erfordert viel Bewegung von Dingen und Möbeln. Wenn Sie viel Gepäck und Möbel haben, dann könnte es besser sein, eine professionelle Umzugsfirma zu beauftragen, um die stressige Aufgabe des Umzugs zu erleichtern. Sie können verschiedene Firmen online finden, die viel mehr Erfahrung beim Umzug haben. Suchen Sie beispielsweise eine Umzugsfirma in der Hauptstadt, so erkundigen Sie sich vorab über die Kosten und Preise der Umzugsunternehmen in Berlin.

Warten Sie nicht nur auf die Ankunft der Umzugsmannschaft, sondern halten Sie auch Umzugskartons bereit und packen Sie alles vorher. Wenn Sie nicht die richtigen Schritte unternehmen, um sich auf den Umzug vorzubereiten, bevor die Umzugsunternehmen dorthin kommen, werden Sie ihre Bemühungen sowie Ihre Zeit verschwenden und die Gesamtkosten für professionelle Umzugsunternehmen werden ebenfalls steigen.

Wählen Sie das richtige Umzugsmaterial aus

Möbel und empfindliche Gegenstände sollten in gut verpackte und isolierte Kartons verstaut werden, um einen maximalen Schutz vor Bruch zu gewährleisten. Zerbrechliche Gegenstände wie Gläser, Essgeschirr, Glühbirnen und Lampen usw. sollten nicht in Papier eingewickelt werden. Versuchen Sie, sie mit Kleidung einzuwickeln, was sie schützt und gleichzeitig dazu beiträgt, den Verbrauch von Abfallstoffen zu reduzieren. Mieten Sie einige Umzugskisten für den Transport rechtzeitig.

Verkaufen oder entsorgen Sie alle nicht mehr benötigten Möbel

Der Umzug an einen neuen Ort ist die Chance, alle nicht so notwendigen Möbel loszuwerden. Es ist die beste Zeit, um von den Dingen wegzukommen, die Sie nicht mehr benutzen, die Sie in Zukunft nie benutzen werden, sowie von Möbeln, die Sie vielleicht gerade erst aus der Welt geschafft haben. Der Transport solcher Dinge in die neue Wohnung ist eine Zeit- und Geldverschwendung. Also ist die beste Option, sie vorzeitig zu verkaufen. Sie könnten Ihre alten Sachen, die sich noch in einem funktionierenden Zustand befinden, auf Websites wie eBay.de verkaufen, aber wenn die Möbel nicht in gutem Zustand sind und nicht verkauft werden können, spenden Sie sie entweder oder werfen Sie sie weg (Sperrmüll).

Ein Umzug ist auch die Möglichkeit, neue Möbel zu kaufen. Wenn Sie Ihr neues Haus mit neuen Möbeln dekorieren möchten, dann versuchen Sie, Möbel online zu kaufen. Der Online-Kauf von Möbeln ist sehr bequem und vertrauenswürdiger als lokale Anbieter an Ihrem neuen Standort. Viele Online-Shops haben die neuesten und modernen Möbel, und sie akzeptieren gerne Rückgaben. Sie bieten auch die Möglichkeit der Abholung.

Packen Sie alle wichtigen Dinge an einen Ort

Bewahren Sie alle wichtigen Dinge wie Geburtsurkunde, Ausweis, Hausdokumente, Mietinformationen, Schlüssel zum neuen Haus, etc. an einem Ort auf. Packen Sie diese Dinge zuletzt ein, aber behalten Sie sie auch jederzeit bei sich, damit Sie auf sie zugreifen können, wenn Sie sie einmal benötigen. Wenn Sie packen, packen Sie mit dem alten und sehr weisen englischen Sprichwort “Last in, first out”. So halten Sie das im Hinterkopf, besonders wenn Sie die wichtigen Dinge packen, die Sie vielleicht sofort benutzen müssen.

Vergessen Sie nicht, alle Boxen zu beschriften

Beschriften Sie die verpackten Kartons mit Wörtern, die den Inhalt in ihnen beschreiben. Wenn Sie beispielsweise Ihre Lieblingsromane in einer Kiste verpackt haben, beschriften Sie die Kiste mit “Bücher”. Typischerweise dauert das Auspacken beim Umzug mehrere Tage. Indem Sie Kartons vorzeitig etikettieren, können Sie das Nötige auspacken, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie Sie alle Ihre Kartons durchgehen müssen, um die benötigten Artikel zu erhalten. Es wird Ihnen am Ende viel Zeit sparen.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Über Redaktion 127 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*