Die optimale Büroausstattung für effizientes Arbeiten

Büroausstattung und Bürobedarf

Dass das Büro nicht einfach nur ein zweites Zuhause ist, erschließt sich den meisten Angestellten im Office-Alltag recht schnell. Ganz im Gegenteil, auf die Woche heruntergebrochen ist es für die meisten Menschen der Ort, an dem sie die meiste Zeit verbringen. Trotzdem wird viel zu wenig auf eine gute und effiziente Einrichtung geachtet. Die richtige Ausstattung des eigenen Büros kann nämlich nicht nur einen direkten Einfluss auf die eigene Effektivität nehmen, sondern auch auf die Gesundheit, das Wohlgefühl und schließlich die Bereitschaft, sich mehrere Stunden am Tag dort aufzuhalten. Worauf kommt es also an, wenn das eigene Büro eingerichtet werden soll?

Ordnung, Produktivität und effiziente Prozesse

Es ist keine Seltenheit in Deutschland, dass die Büros aus einer illustren Mischung an Möbeln vom schwedischen Möbelriesen in Verbindung mit dem einen oder anderen Schnäppchen aus dem Büro-Fachhandel zusammengeworfen sind. Ein wirkliches Konzept lässt sich da weder auf den ersten noch auf den zweiten Blick erkennen. Was sich rein vom Design vielleicht noch ausgleichen lässt, fällt spätestens dann auf, wenn im Büroalltag vor allem mit Workarounds gearbeitet werden muss, weil die eigene Arbeitsumgebung alles andere als optimal ist.

Während das Gesamtbild beim Design dem Auge schmeichelt, sollte bei der Planung der Einrichtung vor allem auf die eigenen Bedürfnisse geachtet werden. Ist ausreichend Stauraum vorhanden? Gibt es genug Abstellflächen? Sind die Werkzeuge des täglichen Bedarfs – Computer, Maus, Tastatur, Telefon – einfach und ohne Verrenkungen erreichbar? Wer den Spielraum hat, sich seinen Arbeitsplatz perfekt nach den eigenen Ansprüchen zu gestalten, wird ganz automatisch effektiver arbeiten.

Warum ausreichend Licht und Sauerstoff so wichtig sind

Büroausstattung und Bürobedarf für maximale Effizienz ist das Eine – aber wie kommt man eigentlich gesund durch einen langen Tag im Büro? Oft wird unterschätzt, wie stark die äußeren Einflüsse die eigene Fähigkeit beeinträchtigen, die beste Leistung am Schreibtisch abzuliefern. Neben den richtigen Möbeln sollte daher vor allem auf die folgenden Punkte geachtet werden:

  • Die richtigen Lichtquellen sind entscheidend. Natürliches Licht am Tag ist hilfreich – sollte aber auch nicht blenden. Gleichzeitig sollte das künstliche Licht ausreichend stark und doch warm genug sein, damit auch die Abendstunden erträglich sind.
  • Ähnlich sieht es mit der Balance bei der Frischluft aus. Der Zug sollte nicht zur Erkältung führen, gleichzeitig sollte sie aber auch nicht im Büro stehen. Eine gute Positionierung der Schreibtische ist daher wichtig.
  • Zuletzt spielt auch die Ordnung für das mentale Wohlgefühl eine Rolle. Wer es zuhause ordentlich mag, sollte darauf achten, dass auch das Büro möglichst clean ist.

Mit der Hilfe von Kabelkanälen, ausreichend Stauraum, einer guten Platzierung der Tische und Stühle und ähnlichen Vorkehrungen sollte es möglich sein, auch in diesem Bereich die perfekten Rahmenbedingungen für optimale Arbeit im Büro zu finden.

Ergonomie und andere Maßstäbe für die Büroausstattung

Wer sich so viele Stunden am Tag, in der Woche und im Monat im Büro aufhält, der sollte auch bedenken, wie wichtig die Möbelstücke für die physische Gesundheit sein können. In den letzten Jahren haben ergonomische Möbel entscheidende Fortschritte gemacht. Es gibt nicht mehr nur entsprechende Sessel, auch Tastaturen, Mäuse und ganze Tische sind auf die Ansprüche des Körpers ausgerichtet. Das bedeutet, dass im besten Fall auch nach einigen Jahren keine Langzeitschäden für den Rücken entstehen.

Im besten Fall handelt es sich um Möbelstücke, die ganz auf den eigenen Bedarf einstellbar sind. So können sie bei etwaigen Problemen und immer an die aktuellen Bedürfnisse angepasst werden. Ein entsprechendes Investment in diese Form der Ausstattung kann also langfristig für die Unternehmer wie auch für die Angestellten Vorteile mit sich bringen – die möglichen Krankheitstage durch Rückenprobleme oder ähnliche Beschwerden werden nämlich spürbar nach unten gehen.

Die richtige Planung des Büros einfach mit einem Spezialisten vornehmen

Wie so oft, ist auch hier Planung der Schlüssel zum Erfolg. Entsprechende Programme im Internet und nicht zuletzt Experten für das Thema sind die richtigen Ansprechpartner, wenn es darum geht, wie ein Büro in der heutigen Zeit eingerichtet werden sollte. Gerade in Zeiten, in denen auch das Büroumfeld eine Rolle dabei spielen kann, ob sich Mitarbeiter für das eigene Unternehmen entscheiden oder wie produktiv sie arbeiten können, ist eine solche Hilfestellung sinnvoll. So können die Büros schon vor dem Kauf der teuren Möbel richtig entworfen werden – das Ergebnis wird am Ende alle Seiten überzeugen.

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  4.7/5]
Über Redaktion 214 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*