Herbstliche Kombimöglichkeiten für Pullover: 6 tolle Ideen

Pulli

Pullover sind die perfekten Begleiter für den Winter, da sie angenehm warm sind und Behaglichkeit vermitteln. Mit dem richtigen Styling sind sie nicht nur etwas für Sport und Freizeit, sondern auch bürotauglich. Pullover sind echte Kombitalente, da sie immer neue Möglichkeiten für Outfits in der kalten Jahreszeit bieten. Jede Frau sollte beim Kauf von Pullovern darauf achten, dass sie ihrem Lifestyle entsprechen. Es kommt auf das richtige Material an, damit gute Trageeigenschaften gewährleistet sind.

Auf Material und Qualität achten

Beim Kauf von Pullovern lohnt es sich, etwas mehr Geld auszugeben, wenn es sich um gute Qualität handelt. Solche Pullover landen nicht schon nach einer Saison im Müll, sondern sie bereiten lange Freude. Das Material muss keine Wolle sein, denn es gibt Materialien mit besseren Trageeigenschaften. Angenehm im Tragen sind Baumwolle und Viskose, teilweise gemischt mit synthetischen Fasern. Nachhaltigkeit liegt bei Pullovern längst im Trend. Die Pullover werden auf umweltfreundliche Weise hergestellt und nicht mit aggressiven Farben gefärbt. Immer häufiger werden recycelte Materialien verwendet. Wer solche Pullover aus recyceltem Material kauft, leistet einen Beitrag zum Klimaschutz. Auch Materialien aus Fair Trade und mit verschiedenen Öko-Siegeln sind nachhaltig.

Tolle Ideen zum Stylen

Pullover können auf verschiedene Weise in Szene gesetzt werden. Sie passen zu den verschiedensten Hosen, doch auch Röcke sind gute Kombipartner. Beim Kombinieren kommt es darauf an, dass die Pullover im Stil zu Rock oder Hose passen. Die folgenden Tipps helfen beim Kombinieren.

Pullover mit Kragen als elegante Option

Das perfekte Outfit fürs Büro bildet ein Pullover mit Kragen, kombiniert mit einem schmalen Rock oder einer edlen Hose. Wer sich für einen Pullover Blusenkragen entscheidet, muss keine Bluse unter einem Pullover tragen. Blusenkragen gibt es in verschiedenen Looks:

  • in schlichtem Weiß, mit Hemdkragen,
  • mit bestickten Kragenecken,
  • aus Jeansstoff,
  • in verschiedenen Farben und Mustern im Stil einer Hemdbluse,
  • romantisch mit Schleife.

Wer mehrere Blusenkragen in verschiedenen Varianten kauft, kann verschiedene Pullover immer wieder neu kombinieren und zahlreiche Möglichkeiten finden.

Pullunder als neuer Trend

Lange Zeit war der Pullunder in Vergessenheit geraten, doch jetzt liegt er wieder voll im Trend. Er kann hervorragend über einer Bluse, einem Hemd, aber auch einem Langarmshirt getragen werden und ist eine Alternative zur Weste oder Strickjacke. Pullunder gibt es in kurzen und langen Formen. Angesagt sind kurze Pullunder, unter denen der untere Teil des Hemds sichtbar ist. Diese Modelle können den Oberkörper optisch verkürzen. Pullunder sind nicht nur etwas für die kalte Jahreszeit, sondern sie können auch im Sommer, wenn es kühler wird, schnell über die Bluse gezogen werden.

Schmale Hose und Oversize-Pullover

Oversize-Pullover bieten viel Bewegungsfreiheit und sind bequem. Sie eignen sich aber nicht nur für die Freizeit. Die weiten Pullover passen perfekt zu einer schmalen Hose. Das kann auch eine Skinny Jeans sein, je nachdem, ob das Outfit sportlich oder etwas eleganter sein soll.

Kombimöglichkeiten für Hoodies und Kapuzenpullis

Kapuzenpullis und Hoodies wirken sportlich und passen perfekt zu Jeans und anderen sportlichen Hosen. Für das herbstliche Outfit können sie auch mit einer Steppweste kombiniert werden und sind gute Begleiter bei Spaziergängen oder Outdoor-Aktivitäten. Ist es nicht so kalt, kann ein Kapuzenpulli auch eine Jacke ersetzen und über einem anderen Pullover oder einer Bluse getragen werden.

Rollkragenpullis richtig kombinieren

Rollkragenpullis sind echte Klassiker. Einfarbige Modelle in eng anliegender Form bereichern das Business-Outfit und können unter einem Blazer getragen werden. Rollkragenpullover passen gut zu Bleistiftröcken, aber auch zu legeren Boyfriend Jeans, je nachdem, ob das Outfit businesstauglich oder lässig sein soll. Schlichte, einfarbige Rollkragenpullover lassen sich gut mit einer längeren Kette oder einem Schal aufwerten.

Bunte Pullover zu schwarzen Hosen

Bunte Pullover setzen einen schönen Akzent zu einer schwarzen Hose. Das kann eine edle Businesshose, aber auch eine schwarze Jeans sein. Bunte Pullover gibt es in zahlreichen Varianten – mit lustigen Motiven, gestreift, getupft, aber auch mit verschiedenen schönen Jacquard-Mustern.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]
Über Redaktion 365 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*