Land der Weine: Diese Regionen aus aller Welt bieten schöne Weine

Mosel Wein

Wein gibt es beim Weinhandel um die Ecke, im Supermarkt oder aber beim Online-Händler. Diese Anlaufpunkte nutzen tagtäglich unzählige Menschen, um sich Wein für eine Party, das Abendessen oder auch als Geschenk zu besorgen. Doch woher genau kommen eigentlich die Weine, die besonders beliebt sind und somit einen guten Ruf haben?

Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Denn Weinliebhaber wissen natürlich, dass man nicht einfach behaupten kann, bestimmte Weine wären grundsätzlich viel besser als alle anderen. Daher wird die Qualität auch mit der Reputation verbunden, was es einfacher macht, hochwertige Weine zu finden. Und diese Reputation hängt stark von der Weinregion ab.

Deutschland als Weinregion

Wer an guten Wein denkt, denkt vielleicht nicht sofort an Deutschland. Frankreich, Italien, Portugal und andere Länder scheinen einen kleinen Vorsprung zu haben. Die sonnigen Hänge der Weinberge und die schicken Namen machen einfach etwas her. Doch damit tut man Deutschland unrecht.

Denn die Regionen Baden, Mosel, Franken oder auch Württemberg bringen ebenso wundervolle Weine hervor. Kopp Weine sind erschwinglich, hochwertig und ideal für Einsteiger geeignet, die sich mal mit Weinen aus verschiedenen Teilen der Welt bekanntmachen wollen, ohne dabei auf Deutschland zu verzichten.

Italien und seine Weindominanz

Wer sich vornimmt, Italien einmal wegen seiner schönen Weinregionen zu besuchen, der wird daraus wohl keinen 2-Wochen-Urlaub machen können. Denn Italien ist von Südtirol im Norden bis Sizilien im Süden voll mit tollen Orten, die Weine hervorbringen, die auf der ganzen Welt geschätzt werden.

Besonders bekannte Weinregionen in Italien:

  • Toskana
  • Umbrien
  • Venetien
  • Piemont

Aber auch Molise oder Apulien lassen den Weinanbau niemals aus den Augen. Denn in Italien ist Wein eine Kunst. Qualitätsstufen, Rebsortenklassifizierung, Etiketten-Gestaltung – man nimmt seine Aufgabe als Weinnation mehr als ernst und jede Region hat seinen Teil dazu beizutragen, dass der gute Ruf bestehen bleibt.

Australien bietet Wein vom anderen Ende der Welt

Australien (und Neuseeland) und Wein, das geht für viele nicht gerade Hand in Hand. Doch wer schon einmal in einer Weinregion Australiens – wie dem Swan Valley oder den Adelaide Hills – war, der wird schnell eines Besseren belehrt. Die Liste der weltweit größten Weinproduzenten führt Australien auf Platz 6.

Das könnte überraschen, denn nicht überall in Australien kann Wein angebaut werden. Die Weine bekommen in bestimmten Regionen besonders viel Wärme und Sonne, die Bewässerung ist wegen langer Trockenperioden häufig künstlich. Allerdings ist Australien nun auch schon über 200 Jahre mit dem Weinanbau vertraut, weshalb Expertise oft äußere Bedingungen schlagen kann.

Argentinien und seine Weine

Wer seine Fühler nach Wein ausstreckt, der nicht „um die Ecke“ entsteht, der kann nach Australien und Neuseeland schauen oder aber nach Südamerika. Denn auch hier finden sich tolle Weinnationen, wie zum Beispiel Chile oder Argentinien.

Mendoza im Westen von Argentinien gehört zu den größten Weinanbaugebieten der Welt. Aus Patagonien kommen Santa Cruz und Chubut Weine. Die Berge Argentiniens bieten mildere Temperaturen im Vergleich zum Flachland, was die künstliche Bewässerung weniger intensiv macht.

Frankreich und der Platz an der Sonne

Wer Wein sagt, muss auch Frankreich sagen. Die französischen Weine schaffen es in Hollywood-Filme und in Popsongs, sie sind Teil der Identität der Franzosen und ein wichtiges Exportgut. Zu den bekanntesten Regionen (und somit Weinen) gehören Bordeaux, Champagne und Burgund.

Um sich mit Wein vertraut zu machen und herauszufinden, welchen man am liebsten genießt, muss einfach ein Blick auf die französischen Weine geworfen werden – beziehungsweise ein Schluck genommen werden. Ähnlich wie in Italien wird die lange Tradition des Weinanbaus hier sehr ernstgenommen und somit gibt es etliche Maßnahmen zu Qualitätssicherung wie zum Beispiel verschiedene Qualitätsstufen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Über Redaktion 275 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*