Welche Innovationen gab es in 2018?

Jahr für Jahr sorgen Erfinder und Unternehmen für hochpolarisierende Innovationen. Viele der erfolgreichsten Ideen stammen aus Amerika oder Deutschland, auch China erfreut sich jährlich über viele neue Erfindungen. Fakt ist, dass sich die Welt fast sekündlich verändert. Ein Blick in die Vergangenheit verdeutlicht dies – Wirft man einen Blick auf die Welt von vor 20 Jahren, so ist das fast unglaublich. Früher gab es keine Suchmaschinen wie Google & Co., sodass die Recherche mit Büchern stattfand. Um zu telefonieren standen nur Festnetz-Geräte zur Verfügung und von Smartphones war ebenfalls keine Rede. Mittlerweile hat sich die Welt jedoch weiterentwickelt. Ein Leben ohne Internet ist nahezu unmöglich. In diesem Artikel möchten wir über Innovationen sprechen und die besten Ideen im Jahr 2018 vorstellen.

Ein Leben ohne technische und digitale Innovationen ist heutzutage unvorstellbar

Viele ältere Menschen behaupten, dass die Kindheit und das Leben früher besser waren. Erzählt man den Kindern von heute wie das Leben früher war, so fragen sie in der Regel: „Und wie war das ohne Internet“? Allein an diesem Aspekt wird ganz klar deutlich, wie die Welt sich weiterentwickelt hat und das ein Leben ohne Technik für die meisten unvorstellbar ist. Tatsache ist auch, dass immer mehr Unternehmen Geld in digitale und technische Innovationen investieren. Ob Smartphone, Tablet oder andere Innovationen – in den letzten Jahren sind stetig neue technische Möglichkeiten in unser Leben getreten. Vor allen Dingen in Deutschland herrscht mitunter wieder eine starke Mentalität zum Gründen und Erfinden.

Technische Innovationen des Jahres
Technische Innovationen erleichtern unseren Alltag.

Industrie starker Bereich für Innovationen

Smart Home ist beispielsweise ein Bereich, in den sehr viel investiert und geforscht wird. Doch dazu später mehr. Die Industrie in Deutschland zählt zu den stärksten weltweit. Damit das auch so bleibt wurden Maßnahmen unternommen. Ein ganz klar steigender Trend ist beispielsweise das Internet der Dinge. Eine Innovation ist die Münchner Firma Konux, welche Sensoren entwickelt hat. Auf diese Weise ist es gelungen, dass die Wartung von Weichen mittlerweile nicht mehr vor Ort erforderlich ist. Konux hat durch die Thematik Internet der Dinge die Sensoren erfunden, welche in der Praxis täglich benötigt werden. Dadurch haben Unternehmen die Möglichkeit, die Weichen durch Fernwartung zu prüfen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Es fallen geringere Kosten an und die Unternehmen sparen enorm viel Zeit.

M3 Trolley eine effektive Innovation aus dem Jahr 2018

Doch es gibt natürlich noch eine Reihe von weiteren Innovationen, die im Jahr 2018 präsentiert und veröffentlicht wurden. In Deutschland werden Jahr für Jahr viele Erfindungen auf den Markt gebracht. Um diese zu schützen, brauchen Erfinder ein Patent. Ein wirklich wirksames und innovatives Produkt stammt vom Start-Up Unternehmen NavVis. Die Erfindung beziehungsweise Innovation nennt sich M3 Trolley und mit diesem haben Unternehmen die Möglichkeit, virtuelle Modelle nachzustellen. Mit dem Produkt haben Unternehmen die Chance, Werkshallen und Gebäude zu kontrollieren. Das Produkt fährt beispielsweise durch die Lagerhallen. Eine wirksame und sehr effektive Lösung, um jederzeit die volle Kontrolle zu behalten. Das Start-Up ist eine Spin-Off von der TU und hat neben dem Standort München auch noch eine Zweigstelle in den USA.

Abseits der kleineren Start-Ups überstrahlen andere Märkte wie Smart Home die Lage

Eingangs bereits erwähnt, ist Smart Home ein innovativer Markt, der laut Experten in den kommenden Jahren noch stärker wachsen wird. Vor allen Dingen der Bereich Sprachsteuerung hat das Leben und unseren Alltag stark verändert. Alexa oder der Google Home agieren mittlerweile wie Menschen und lernen dazu. Doch nicht nur Smart Home ist ein innovativer Markt. Zwar kommen die größten Innovationen der letzten Jahre aus Amerika, doch das Hamburger Start-Up Kreditech zeigt eindrucksvoll, dass auch Deutschland ein Markt mit Innovationspotenzial ist. Das Start-Up hat eine digitale Geldbörse entwickelt.

Innovationen um Smart Home
Smart Home ist ein innovativer Markt, der in den kommenden Jahren noch stärker wachsen wird.

Die CEBIT findet Jahr für Jahr statt und ist eine beliebte Präsentationsveranstaltung, bei der tausende Unternehmen neue Innovationen präsentieren. So hat Hewlett Packard Enterprise sich mit dem Thema künstliche Intelligenz auseinandergesetzt und ein innovatives Krankheitssystem entwickelt. Diese Computer sind in der Lage, die optimalen Medikamente und Dosierungen für Patienten herauszufinden.

Das sind die Top-Märkte für Innovationen in den kommenden Jahren

Künstliche Intelligenz ist nur eines der vielen Bereiche, wo es definitiv neue Innovationen geben wird. Robotics vereinen künstliche Intelligenz und können beispielsweise Fragen beantworten. Das Internet der Dinge haben wir bereits angesprochen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der mobile Datenfunk 5G als Technik verwenden wird. Dadurch wird der Datenfunk auf ein komplett neues Niveau gehoben. Future Mobilty, Blockchain oder Drones & Unmanned Systems sind genauso bedeutsame Themen. In zehn Jahren dürften beispielsweise Innovationen wie Flugroboter unseren Alltag bereichern. Schon jetzt gibt es zwei Bereiche, die einen regelrechten Boom auslösen – AR und VR. Doch eines darf bei der steigenden Mobilität und den kommenden Innovationen nicht außer Acht gelassen werden – eine nachhaltige Zukunft. Nur so wird es in Zukunft möglich sein, unsere Welt aufrechtzuerhalten und dem Klimawandel entgegen zu wirken.

 
Über Redaktion 20 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*