Wie benutzt man ein Glätteisen für moderne Frisuren?

Glätteisen für schöne Frisuren

Wenn Sie Ihr Haar mit einem Glätteisen glätten, das allgemein auch als Haarglätter bekannt ist, sollten Sie beachten, dass dies eine Störung der natürlichen Haarstruktur ist. Deshalb ist es so wichtig, dass diese Behandlung genau und richtig durchgeführt wird, ohne das Risiko von Schäden und Sensibilisierung unserer Haare.

Der richtige Umgang mit einem Glätteisen

Die richtige Kosmetik wird uns sicherlich helfen, die gewünschte glatte Haaroberfläche zu erreichen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haar vom Zeitpunkt des Waschens an auf das Glätten vorbereiten. Deshalb empfehlen wir die Verwendung eines glättenden Shampoos, das unser Haar leicht befeuchtet und glättet. Nach dem Waschen empfehlen wie die Verwendung eines Conditioners oder einer Glättungsmaske (vorzugsweise aus der gleichen Serie wie das zuvor verwendete Shampoo).

Wenn Sie eine Spülung oder Maske auf Ihr Haar auftragen, übertreiben Sie es nicht, da zu viel Glättungsmittel dazu führen kann, dass das Haar überlastet wird und Sie ein unangenehmes Aussehen erhalten. Bevor wir jedoch zu einem Glätteisen greifen, müssen wir uns an die Grundregeln des korrekten Glättens der Haare erinnern. Wenn Sie sie im Hinterkopf behalten, werden Ihre Haare vor unnötigen Schäden geschützt.

  • Glätten Sie nasses oder noch feuchtes Haar nicht, da die Gefahr besteht, dass es verbrennt (es sei denn, Sie verwenden ein spezielles Glätteisen)
  • Bevor Sie anfangen, Ihr Haar zu glätten, föhnen Sie es sehr vorsichtig um es zu einem späteren Zeitpunkt zu glätten
  • Das Haar sollte vorher immer gut von anderen Stylingprodukten gereinigt werden

Wenn Ihr Haar trocken und bereit zum Glätten ist, sollten Sie immer ein Schutzöl auftragen, das Ihr Haar vor den schädlichen Auswirkungen der Hitze schützt.

Bevor wir uns nun ans Glätten der Haare wagen, brauchen wir zunächst ein hochwertiges Glätteisen. Detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Glätteisen am Markt sowie eine umfassende Kaufberatung finden Sie auf https://www.glätteisen.info/. Die Wahl des richtigen Geräts wird oftmals unterschätzt, ist für ein gutes Glättungsergebnis unerlässlich. Haben wir bereits ein hochwertiges Gerät erworben, können wir mit dem Glätten der vorbereiteten Haare beginnen.

Das vorbereitete Haar in kleine Abstände von ca. 2-3 Zentimetern aufteilen. Beginnen Sie mit dem Aufrichten von der Halslinie aus. Legen Sie einen Haarstrang zwischen die Flacheisenplatten und ziehen Sie ihn fest. Ziehen Sie den Haarglätter mit einer gleichmäßigen Bewegung. Versuchen Sie, nicht zu stark zu ruckeln oder zu drücken. Halten Sie das Glätteisen nicht zu lange an einem Ort, wenn Sie den gleichen Haarstrang wieder glätten müssen, kann dies wiederholt werden.

Achten Sie beim Glätten Ihres Haares besonders darauf, dass es sich nicht verbrennt. Wenn Sie Ihr Haar noch nie zuvor geglättet haben, bitten Sie jemanden, Ihnen zu helfen.

Nach dem Modellieren sollte das Haar mit einem leichten Haarspray fixiert werden. Die Wirkung von geglätteten Haaren hält bis zur nächsten Wäsche an.

Anleitung für große Locken mithilfe eines Glätteisens

Was die verfügbaren Haarglättungsgeräte betrifft, so sind Glätteisen derzeit die beliebtesten auf dem Markt:

  • Keramische Glätteisen – haben keine Metallflächen! Keramische Glättflächen übertragen die Wärme gleichmäßig, halten sie gut und erwärmen sie schnell. Das Haar ist gut vor Verbrennungen geschützt und wird nicht elektrifiziert.
  • Porzellan Glätteisen – sind hochwertiger und teurer. Sie sind haltbarer als Keramische Glätteisen. Sie leiten die Wärme besser ab.
  • Dampfglätter – beim Haarglätten wird zusätzlich ein kleiner Wasserdampf abgegeben, ähnlich wie bei einem Dampfbügeleisen.
  • Trockenglätter – zum Glätten von nassem oder feuchtem Haar. Es hat spezielle Kanäle, durch die Wasser aus nassem Haar verdampfen kann. Erreicht hohe Temperaturen, oft über 200 Grad.

Bei der Kaufentscheidung für eine Haarglätterin empfehlen wir einen Besuch in Friseurläden oder Friseurgroßhändlern. Dann haben wir die Gewissheit, dass die dort verkauften Waren auch von Friseuren in Friseursalons verwendet werden und damit von hoher Qualität sein sollten.

Quellen und weiterführende Informationen

https://de.wikihow.com/Deine-Haare-mit-einem-Glätteisen-glätten

[Gesamt:5    Durchschnitt: 4.8/5]
Über Redaktion 29 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*