Wohnmobil mieten: Darauf sollten Sie achten!

Wohnmobil mieten

Ein Wohnmobil zu mieten ist eine großartige Gelegenheit für Menschen, die auf Reisen Freiheit und ein Gefühl der Unabhängigkeit schätzen. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wohin Sie fahren möchten. Dank Wohnmobilreisen haben wir die Möglichkeit, den Kontakt zu Familie und Freunden zu stärken, und der größte Vorteil der Anmietung eines solchen Wohnwagens ist seine Mobilität, Wirtschaftlichkeit und Selbstversorgung. Dank der immer besseren Wohnmobil-Infrastruktur in ganz Europa sind Reisen und Urlaube das ganze Jahr über sehr beliebt. Die beliebtesten Ziele sind natürlich die südeuropäischen Länder, Italien, Griechenland, Spanien und vor allem das schöne sonnige Kroatien. 

Wenn Sie eine Reise mit Ihrer Familie planen, sollten Sie an etwas Originelleres denken als an einen Badeort. Wie wäre es mit einem Camper-Urlaub? Vergessen Sie Hotels, Resorts und andere Unterkünfte. Lassen Sie Ihre Reise mehr sein als nur ein gemeinsames Verweilen in einem Resort. Dank der Vermietung von Wohnmobilen werden Sie und Ihre Familie einen unvergesslichen Urlaub in einem Luxus-Caravan verbringen. Geben Sie ihnen den besten Ort, um die Berglandschaft zu bewundern, den Strand in wenigen Sekunden zu erreichen, oder noch besser – reisen Sie in die schönsten Ecken eines jeden Landes, das Sie wollen!

Die Ausstattung heutiger Wohnmobile ist inzwischen richtig komfortabel. Sie beinhalten oftmals Ausstattungen wie Kühlschrank, Herd, Spüle, separates WC und sogar eine Dusche! Darüber hinaus verfügt inzwischen fast jeder Camper über einen Fernseher mit Antenne, eine Parkklimaanlage (Kühlung und Heizung) und eine Außenmarkise, die jederzeit für gemeinsame Mahlzeiten im Freien zur Verfügung steht.

Worauf sollten Sie beim Mieten eines Wohnwagens achten?

Neue Camper, wie auch gebrauchte Camper, sind ein ziemlich teurer Spaß. Wenn Sie also eine einmalige Camperreise planen und sich noch nicht für einen Kauf entscheiden wollen, gehen Sie zu einer Wohnmobilvermietung. Die dort angebotenen Wohnmobile sind in der Regel neu oder nur wenige Jahre alt, und ihr Zustand wird vom Eigentümer überwacht. Woran sollten wir bei der Anmietung eines Wohnmobils denken?

Wann sollte man ein Wohnmobil mieten?

Bei der Entscheidung, ein Wohnmobil zu mieten, müssen wir berücksichtigen, wie viele Personen mit uns fahren werden und wie lange wir planen zu reisen. Der Preis für eine Tagesmiete hängt hauptsächlich davon ab. Wir sollten auch daran denken, dass die Preise von Saison zu Saison variieren. Am teuersten ist es in der Regel von Anfang Mai bis Ende September. Allerdings kann jedes Wohnmobilvermietungsunternehmen für jede Saison ein individuelles Start- und Enddatum haben – es lohnt sich, dies zu überprüfen, bevor man das Enddatum der Reise wählt.

Technische Daten des Wohnmobils

Dies ist ein Punkt, der besonders für technikaffine Kunden  interessant sein wird. Wie bei Pkw können die Ausstattungsvarianten von Wohnmobilen sehr unterschiedlich sein. In Campern kann die Klimatisierung des Führerhauses, elektrische Fensterheber und Spiegel oder Airbags bereits als Standard betrachtet werden.

Besonderes Augenmerk sollten Sie stattdessen auf folgende Merkmale legen:

  • Produktionsjahr – neuere Camper werden tendenziell weniger Pannen haben als ältere
  • Motorleistung – min. 130 PS sollte der Motor haben, die es Ihnen ermöglicht, bequem in einem bepackten Wohnmobil mit 4 Personen an Bord zu reisen
  • Automatikgetriebe – das wird vor allem für diejenigen empfohlen, die wenig Erfahrung im Fahren von größeren und schwereren Autos haben
  • Tempomat – stellen Sie eine konstante Geschwindigkeit ein und cruisen Sie über die Autobahn
  • Rückfahrkamera – in Fahrzeugen mit einer Länge von mehr als 7 m ein besonders nützliches Element
  • Klimatisierung des Schlafraums – wenn die Klimatisierung der Fahrerkabine bereits Standard ist, lohnt es sich, auf den klimatisierten Schlafraum zu achten, der an heißen Tagen nützlich ist
  • Markise – bietet Schutz vor Sonne und Komfort auch an den heißesten Sommertagen

Technischer Zustand des Fahrzeugs

Bevor wir ein Wohnmobil mieten, müssen wir uns natürlich mit der Bedienung vertraut machen. Wir sollten auch den Zustand des Fahrzeugs und die Ausstattung, die bei langen Fahrten erforderlich sein kann, sorgfältig prüfen. Wenn Sie eine Wohnwagenvermietung besuchen, lassen Sie uns sicherstellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Wohnmobil herausholen – es wird in den nächsten Wochen Ihr Zuhause auf Rädern sein!

Bitte lesen Sie auch den Wohnmobil-Mietvertrag sorgfältig durch. In der Regel legen Caravan- und Wohnmobilvermieter Mindestmietdauer für Camper und mögliche Ziele fest. Wenn Sie innerhalb der Europäischen Union reisen, müssen Sie sich um nichts kümmern, aber wenn Sie weiter reisen, sollten Sie nach Erlaubnis und einer zusätzlichen Wohnmobilversicherung fragen, wenn Sie Ihre Buchung bestätigen.

Preis

Wie wir alle wissen, ist der Preis der erste Parameter, den wir beim Vergleich von Angeboten zur Campervermietung berücksichtigen. Hier ist das im Mietpreis enthaltene Leistungsspektrum zu erwähnen. Manchmal bieten Caravanvermietungen mit einem scheinbar höheren Mietpreis pro Tag ein viel breiteres Leistungspaket an.

Auch interessant: Wohnmobil mieten oder kaufen?

[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.8/5]
Über Redaktion 102 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*