Wie verhält man sich als Aussteller auf einem Messestand?

Verhalten auf einem mobilen Messestand

Wissen Sie, wie man sich als Aussteller bzw. Firmenrepräsentant auf einem Messestand verhält? Ein freundliches und höfliches Auftreten ist selbstverständlich. Aber was gehört außerdem dazu, dass die Messetage zu einem Erfolg für die Firma werden? Hier sind ein paar wichtige Tipps, wie Sie sich bei Ihrer nächsten Ausstellung verhalten sollten.

Seien Sie freundlich und extrovertiert!

Seien wir ehrlich. Nicht jeder wird Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wollen. Aber noch weniger, wenn Sie unhöflich oder sogar aufdringlich sind.

Es mag Ihnen den einen oder anderen Verkauf bescheren, aber es wird keine dauerhafte Kundenbindung mit sich bringen, wenn Sie nicht freundlich sind. Seien Sie ansprechbar – ein einfaches Hallo, oder “Hi, benutzen Sie (Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt)?” Ist ein einfacher Opener. Es liegt dann an dem Besucher, Interesse zu zeigen, damit Sie weitermachen können. Positiv und aufgeschlossen zu sein, lässt die Besucher denken: “Ja, ich könnte mit diesen Jungs arbeiten” und kann helfen, ihre Entscheidung zu beeinflussen.

Setzen Sie sich niemals hin

Im Stehen wissen die Besucher, dass Sie bereit sind zu handeln. Sie sind bereit, mit Ihnen zu reden. Das Sitzen auf der anderen Seite sagt, dass Sie müde sind und wenig Lust haben, zu arbeiten. Oder Sie könnten in der Pause bzw. beschäftigt sein, was einen Kundenkontakt erschwert.

Stehen ermöglicht es Ihnen, ansprechbar auszusehen und in der Blickrichtung der Besucher zu sein, um deren Aufmerksamkeit zu erregen. Seien Sie bereit für Ihre Kunden und stehen Sie stets!

Stellen Sie sich an die Vorderseite Ihres Messestands

Wenn Sie an der Vorderseite Ihres Messestandes stehen, können Sie den Besuchern ein Lächeln und einen Gruß übermitteln. Die Größe des Messestands spielt dabei keine Rolle. Wichtig ist, dass Sie präsent sind. Auch bei kleineren mobilen Messeständen dürfen Sie sich nicht im Messestand verstecken. Übrigens, können Sie heutzutage ganz bequem einen mobilen Messestand online kaufen.

Dies ist eine sehr einfache Technik, die jedoch einen großen Einfluss haben kann. In einer belebten Halle, in der die Augen der Besucher von Stand zu Stand wandern, können Sie sich an der Vorderseite Ihres Messestandes befinden und einen Gruß übermitteln, um ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Stand zu lenken und ihm den Bruchteil einer Sekunde zu geben, um zu entscheiden, ob er mit Ihnen sprechen möchte.

Es ist einfacher, Personen an der Vorderseite auf Ihren Stand zu führen – Sie können nicht erwarten, dass die Leute einfach Ihren Stand durchsuchen oder die Schwelle überschreiten, um Sie an der Rückseite des Standes zu treffen, wenn sie mit Ihnen sprechen wollen. Denken Sie daran, es so einfach wie möglich zu machen, damit ein Besucher zu einem potenziellen Käufer wird!

Speilen Sie nicht mit Ihrem Handy herum

Es gehört sich nicht, wenn jemand sein Handy auf einem Messestand benutzt. Es vermittelt ziemlich genau: “Komm mir nicht zu nahe, ich bin beschäftigt” oder viel schlimmer “Ich will nicht hier sein, ich langweile mich”. Sie könnten einfach nur eine E-Mail von Ihrem Team im Büro lesen. Aber das wissen nur Sie. Für potenzielle Kunden sieht das anders aus. Wenn Sie das tun müssen, ist es am besten, den Stand zu verlassen. Für Besucher sieht es unprofessionell aus und der Ruf Ihres Unternehmens könnte durch diese sekundenschnelle Entscheidung, Ihr Handy zu checken, gefährdet sein.

Verbieten Sie Mobiltelefone auf Ihrem Messestand. Schließlich sind Sie da, um mit Leuten zu reden!

Essen oder trinken Sie nicht im Messestand

Kaffee kann unschöne Abdrücke und Spuren hinterlassen. Essen kann krümeln. Abgesehen von den Verschmutzungen, kann das Trinken und Essen auf deinem Messestand unprofessionell aussehen. Daher raten wir dringend davon ab, Ihr Essen und Trinken am Messestand zu konsumieren.

 
Über Redaktion 20 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

1 Kommentar

  1. Ich habe mal auf einem Messestand gearbeitet. Da verdient man ganz gutes Geld, dafür ist es aber auch stressig. Ich hatte zwar eine umfangreiche Einweisung, aber einige dieser Punkte sind zwar logisch, wenn man das so liest, wurde mir aber bei der Übergabe nicht gesagt…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*